Wenn Sie im Kalender ein Ereignis erstellen möchten, ist eine der angebotenen Funktionen “Ereignis mit Anmeldung”. Hierbei handelt es sich um ein Zusammenspiel von Kalender, Kontakten und Formularen, das sich für einmalige Ereignisse wie z.B. ein Konzert anbietet, für das Sie eine Teilnehmerliste haben und Anmeldebestätigungen versenden möchten.

Um ein solches Ereignis mit Anmeldung zu erstellen, klicken Sie im Kalender auf den blauen “Erstellen”-Knopf und wählen “Ereignis mit Anmeldung”.



Es öffnet sich die Maske, in der Sie Ihr Ereignis erstellen. Wir haben hier zwei Teile: zum einen die “Details zur Veranstaltung”, das im Wesentlichen der standardmäßigen Ereigniserstellung entspricht, und den Bereich “Anmeldungen”.



In “Details zur Veranstaltung” geben Sie alle Informationen ein, die für das Ereignis relevant sind - Titel, Datum und Veranstaltungsort sowie Zusatzinformationen, die für Sie intern relevant sind, wie gebuchte Ressourcen, gebuchte Nutzer und Ereigniskategorie. Des Weiteren haben Sie die Option, eine Kurzbeschreibung hinzuzufügen und Ihre Veranstaltung auf Facebook zu teilen. Ereignisse mit Anmeldung haben automatisch die Sichtbarkeitseinstellung “öffentlich”.



Im Bereich “Anmeldungen” haben Sie nun die Wahl, entweder ein existierendes Formular zu diesem Ereignis hinzuzufügen oder ein neues Formular zu erstellen.



Wenn Sie ein bereits vorhandenes Formular hinzufügen möchten, öffnet sich eine Formularauswahl. Wählen Sie das gewünschte Formular an und klicken Sie unten auf “OK”.



Wenn Sie ein neues Formular erstellen möchten, klicken Sie auf diese Option. Es öffnet sich ein Feld zur Konfiguration eines simplen Anmeldeformulars. Name und Mailadresse der ausfüllenden Person werden beim fertigen Formular automatisch abgefragt. “Anzahl an Tickets” und “Max. Anzahl an Tickets per Anmeldung” sind Felder, die Sie ausfüllen müssen, um das Formular speichern zu können. Im Falle der anderen Optionen, wählen Sie die an, die für Sie relevant sind. Klicken Sie am Ende auf “OK” um Ihr Formular zu speichern.



Das Formular, das Sie hinzugefügt oder erstellt haben, ist unten als Vorschau sichtbar, sobald Sie Ihr Ereignis speichern.



Falls nötig, können Sie Ihr Formular natürlich auch entfernen und danach ein anderes Formular hinzufügen oder das existierende Formular bearbeiten. Wenn Sie auf die entsprechenden Felder klicken, öffnet sich die Bearbeitungsansicht.



Unter den Bearbeitungsoptionen für das Formular finden Sie eine Übersicht Ihrer bereits angemeldeten Teilnehmer.
Über die Felder rechts können Sie allen Teilnehmern eine Nachricht senden oder, falls nötig, Teilnehmer manuell hinzufügen.



Über den Knopf “Mehr” können Sie einsehen, wie Ihr Ereignis auf der Internetseite aussieht.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!