Mit dem ChurchDesk Kalender können Sie:

Interne und öffentliche Ereignisse erstellen
Abwesenheiten erstellen
Dienste für Veranstaltungen planen
Mitarbeiter und Kirchenressourcen wie beispielsweise Räume buchen
Teilnehmerzahl für Veranstaltungen festhalten

Erfahren Sie mehr in unserem Einführungsvideo:



Interne und öffentliche Ereignisse erstellen

Im Kalender erstellen Sie Ereignisse ähnlich wie bei den meisten anderen Kalendern. Allerdings bietet Ihnen ChurchDesk besondere Optionen, die sich ganz nach den Anforderungen ihrer Kirchen richten. So können Sie Ihre eigenen Kategorien für Ereignisse, wie den Sonntagsgottesdienst, Beerdigungen und Taufen erstellen.

Teilen Sie öffentliche Ereignisse mit ChurchDesk

Sie können auch öffentliche Ereignisse erstellen, die Sie mithilfe von ChurchDesk auf der Internetseite Ihrer Kirche und in Newslettern teilen können.

Ordnen Sie dem Team in Ihrer Kirche oder freiwilligen Helfern Aufgaben zu

Wenn Sie ein Ereignis erstellen, dann können Sie auch Aufgaben hinzufügen, die während des Ereignisses ausgeführt werden sollen und diese Ihrem Team oder Ihren Freiwilligen zuordnen.

Abwesenheiten erstellen

“Abwesenheiten” zeigt Ihnen, wann Angestellte zur Verfügung stehen oder ob sie abwesend sind. Das erspart Ihnen Missverständnisse, doppelte Arbeit und unnötige E-mail-Konversation. Sie können auch eigene Abwesenheitskategorien erstellen.

Dienste für Veranstaltungen planen

Während Sie eine Veranstaltung im Kalender erstellen, können Sie schon die entsprechenden Dienste, die Sie für die Veranstaltung benötigen, planen. Ein gutes Beispiel dafür ist zum Beispiel der Gottesdienst. Hier können Sie zum Beispiel im Voraus festlegen welche Dienste z.B Kollekte, Begrüßungsdienst, Predigt etc. und wie viele Personen Sie für die einzelnen Dienste benötigen.

Buchen Sie Ihre Kirchenressourcen

Ein Großteil der administrativen Arbeit innerhalb der Kirche besteht darin, den Kalender und die Verfügbarkeit von Räumen und Mitarbeitern zu verwalten. Mit dem Kalender von ChurchDesk erhalten Sie einen optimalen Überblick über Ihre Ressourcen. Unter “Taxonomien” können Sie neue Ressourcen, wie beispielsweise Räume, erstellen.

Teilnehmerzahl für Veranstaltungen festhalten

Wollten Sie schon immer wissen, wie viele Personen Ihren Gottesdienst besuchen? Oder wie viele Personen Jährlich bei Ihrer Kirchenführung teilnehmen? Das können Sie anhand der Funktion "Besuche" festhalten und durch die generierten Statistiken einsehen. Dafür gehen Sie im Kalender Modul (1), links auf den schwarzen Balken auf den letzten Menüpunkt namens "Besuche" (2).



In dieser Übersicht können Sie nach Veranstaltungen und Ressourcen filtern (3) und unter den entsprechenden Teilnehmerkategorien: Erwachsene, Kinder, Abendmahl etc. die Anzahl festhalten. Sie haben die Möglichkeit unter dem zweiten Bearbeitungsreiter, diese Information zu exportieren. In der Einstellungsfunktion "Besuche Charts" können Sie dann Ihre Statistik in einem Graphen veranschaulichen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!