Artikel über: Webseite

Bilder: Bildgrößen und Zuschnitt

Verwendung von Größen und Zuschnitt



Auf dieser Seite:

Pixel und Dateigröße (allgemein)
Warum ist die Breite wichtig?
Breite für feste Zeilen
Was ist bei der Höhe zu beachten?
Dateigröße Ihrer Bilder
Zuschneiden von Bildern: Verwendung mehrerer Bilder in einer Reihe
Verwendung von zwei, drei oder mehr Bildern

Bitte beachten Sie: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den folgenden Angaben nur um Empfehlungen handelt, die darauf basieren, was unserer Meinung nach im ChurchDesk-Designer am besten funktioniert - es handelt sich nicht um endgültige Antworten, die genau befolgt werden müssen.

Bilder spielen auf einer Website eine entscheidende Rolle, aber es kann manchmal schwierig sein, die richtigen Dateigrößen und Pixel zu bestimmen und herauszufinden, wie man Bilder zuschneidet. In diesem Artikel werden bewährte Verfahren für die Verwendung von Bildern in ChurchDesk-Vorlagen vorgestellt und allgemeine Tipps und Tricks für die Verwendung von Bildern auf einer Website gegeben.

Pixel und Dateigröße (allgemein)



Pixel und Bildgrößen sind nicht nur eine Frage dessen, was für unseren Designer empfohlen wird, sondern auch eine Frage des spezifischen visuellen Ausdrucks, den Sie auf Ihren Websites anstreben. Unsere Empfehlungen für Pixel und Abmessungen beziehen sich daher in erster Linie auf die Bildbreite, da die Breite für eine Website mit responsivem Design wichtig ist, während die Höhe in erster Linie eine Frage der Designpräferenz ist.

Warum ist die Breite wichtig?



Die Verwendung von Bildern mit einer bestimmten Mindestbreite stellt sicher, dass sie auf responsiven Websites immer gut aussehen, unabhängig von der Bildschirmgröße des Besuchers. Wir empfehlen daher für Cover-Bilder, die eine ganze Zeile einnehmen, eine Bildbreite von 2600 Pixeln oder mehr. Die Zahl 2600 sollten Sie auch dann im Auge behalten, wenn Sie mehr als ein Bild in derselben Zeile haben, da die Gesamtbreite aller Bilder zusammen 2600 Pixel betragen sollte.

Breite für feste Zeilen



Die Verwendung einer Vorlage mit festem Zeilenlayout ändert natürlich die Anforderungen an die Bildabmessungen, da die Breite einer festen Zeile 1140 Pixel für die Spalten beträgt. Keine Sorge, Sie können immer noch die gleichen Bilder wie bei Ihren fließenden Zeilen mit 2600 Pixeln oder mehr verwenden. Fügen Sie das Bild mit 2600 Pixeln ein, und der Designer erstellt automatisch eine optimierte Version für Ihre festen Zeilen, sobald Sie Ihre Website veröffentlichen.

Was ist bei der Höhe zu beachten?



Die Höhe Ihrer Bilder ist ebenfalls eine wichtige Dimension, aber dies ist eher eine Frage des Aussehens und des Geschmacks als des Reaktionsverhaltens. Das Wichtigste bei der Festlegung einer Höhe für Ihre Bilder ist, dass sie für alle Bilder, die Sie unmittelbar nebeneinander platzieren wollen, gleich ist. Lesen Sie den Abschnitt "Verwendung von zwei, drei oder mehr Bildern" weiter unten, um weitere Informationen zur Bildhöhe zu erhalten.

Beachten Sie, dass sich das Aussehen der Zeile je nach Bildhöhe ändert, da diese die Höhe der Spalte bestimmt, in der das Bildmodul platziert wird. Wenn das Bild als Zeilen- oder Spaltenhintergrund eingebunden ist, wird die Höhe des Bildes durch die Abstandseinstellungen der Zeile/Spalte bestimmt. Wenn Sie mehr von Ihrem ausgewählten Bild anzeigen möchten, fügen Sie der Zeile oder Spalte mehr Abstand hinzu.

Dateigröße Ihrer Bilder



Die Dateigröße Ihrer Bilder ist wichtig für die Ladegeschwindigkeit der Seite. Der Designer komprimiert Ihre Bilder automatisch, damit Ihre Website schneller geladen wird. Wir empfehlen jedoch, dass Sie Bilder mit einer Größe von höchstens 200 KB hochladen.

Versuchen Sie, Bilder zu verwenden, die nicht größer als 200 kb sind.

Bilder zuschneiden: mehrere Bilder in einer Reihe verwenden



In unseren Vorlagen werden oft zwei oder drei Bilder in einer Reihe verwendet, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben oder Mitarbeiter vorzustellen. Bei der Verwendung solcher Layouts ändern sich die Anforderungen an die Bildpixel. Der Editor verfügt über einen integrierten Bildeditor, mit dem Sie sicherstellen können, dass Ihre Bilder die richtige Pixelgröße haben, ohne dass Sie Anwendungen von Drittanbietern zum Zuschneiden und Ändern der Größe verwenden müssen. Der Bildeditor ist einfach zu bedienen und verfügt über Größenvorgaben, mit denen Sie Ihre Bilder in einer bestimmten Größe/einem bestimmten Format speichern können.

Zwei, drei oder mehr Bilder verwenden



Wenn Sie zwei, drei oder mehr Bilder in einer Reihe verwenden, gelten die gleichen Anforderungen wie oben. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden zwei Regeln zu befolgen:

Erstens: Stellen Sie sicher, dass die Gesamtbreite Ihrer Bilder mindestens 2600 Pixel beträgt, um die Reaktionsfähigkeit zu optimieren. Wenn die Breite weniger als 2600 Pixel beträgt, kann sich das Erscheinungsbild auf einem großen Desktop-Bildschirm ändern und unerwünschte Abstände zwischen den Bildern enthalten. Die spezifische Breite hängt von der Anzahl der Bilder (Spalten) ab, die Sie in einer Reihe haben. Wenn Sie also drei nebeneinander liegende Bilder haben, sollte jedes Bild mindestens 2600/3 = 866 Pixel groß sein. Bei vier benachbarten Bildern sollte jedes Bild mindestens 2600/4=650 Pixel groß sein.
Zweitens sollten Sie darauf achten, dass Ihre Bilder die gleiche Höhe haben, damit sie ein einheitliches und stromlinienförmiges Aussehen haben.

Aktualisiert am: 27/09/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!