Verwalten von Rollen in ChurchDesk zur Zugriffs- und Berechtigungskontrolle

Wir haben dieses Video erstellt, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Rollen in ChurchDesk verwalten können. Das Video beinhaltet Informationen zu:

Den neuen Rollen
Wie Sie eine neue Rolle anlegen (eine Kopie anlegen, deaktivieren)
Wie Sie einen neuen Benutzer zu ChurchDesk einladen
Wie Sie aktuellen Benutzer eine Rolle zuweisen



So erstellen Sie eine*n neue*n Benutzer*in in ChurchDesk

Hierzu bedarf es nur der E-Mail-Adresse der betreffenden Person und der Überlegung, welche Berechtigungen und Gruppen diesem neuen Benutzer zugeteilt werden sollen.

Nur ein "Organisations-Administrator" kann neue Benutzer erstellen und bereits existierende Benutzer bearbeiten oder löschen.

Loggen Sie sich ein. Klicken Sie in der Menüleiste oben rechts auf ihren Namen und dann auf "Benutzer".
Klicken Sie oben rechts auf "Benutzer hinzufügen".
Füllen Sie die betreffenden Felder aus.
Laden Sie den Benutzer zu den entsprechenden Gruppen in ChurchDesk ein
Teilen Sie dem Benutzer die gewünschte Rolle zu.
Klicken Sie auf "Einladung senden".

Der Benutzer erhält eine Email mit einem Link zur Anmeldeseite und kann dort ein eigenes Passwort erstellen.

Benutzer verwalten

In ChurchDesk kann der einzelne Benutzer seine persönlichen Informationen selbst bearbeiten und aktualisieren.

Nur ein "Organisations-Administrator" kann Berechtigungen zuteilen und entfernen.

Sollen E-Mail-Adresse oder Namen geändert werden, kann das nur von der betreffenden Person selbst vorgenommen werden.

Benutzer blockieren

Wir empfehlen, Benutzer zu blockieren anstatt sie zu löschen, um zu vermeiden, dass Inhalte, die diese Person im Laufe der Zeit erstellt hat, gelöscht werden.

Klicken Sie auf Ihren Namen in der Menüleiste am oberen Rand des Fensters und wählen Sie anschließend "Benutzer".
Klicken Sie neben dem Namen des betreffenden Benutzers rechts außen, auf "Aktionen" und wählen Sie "Blockieren".
Bestätigen Sie ihre Wahl, indem Sie in der Warnmeldung auf "Blockieren" klicken.

Nun hat die Person keinen Zugang zu ChurchDesk mehr aber die von ihr erstellten Inhalte bleibt erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!