Wichtige Updates für Kalender & Benutzerrollen

Montag den 14. November sind einige Neuerungen und Änderungen im Zusammenhang mit Sichtbarkeiten im Kalender und den Benutzerrollen in Kraft getreten. Neben unseren stetig neuen Funktionen legen wir besonderen Wert darauf, dass das Nutzererlebnis mit ChurchDesk modern und einfach bleibt. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sehen Sie sich die Aktualisierungen genau an, und informieren Sie andere Nutzer in Ihrer Gemeinde.

Was hat sich geändert?

Den Kalender finden Sie ab jetzt im App Switch

Ereignisse werden von nun an in zwei Schritten erstellt

Neue Sichtbarkeitsoptionen für Ereignisse im Kalender

Von 'Rollen' zu 'Zugriff & Berechtigungen'

Was jetzt zu tun ist...

Kalender ab jetzt im App Switch

Wir haben den Kalender vom Intranet gelöst und direkt in Ihrem App Switch platziert. Dies erleichtert es Ihnen nicht nur direkt auf den Kalender zuzugreifen, sondern macht es den Administratoren außerdem möglich zu kontrollieren, wer genau auf den Kalender zugreifen darf.

 

Ereignisse in zwei einfachen Schritten erstellen

Von nun an werden Ereignisse in zwei einfachen Schritten erstellt. Im ersten Schritt geben Sie die wesentlichen Informationen ein und fügen dann öffentliche Informationen in Schritt zwei hinzu. Wenn Sie interne Ereignisse (Meetings, Beerdigungen etc.) erstellen, und dieses nicht auf Ihrer Internetseite veröffentlicht werden soll, können Sie Schritt 2 ganz einfach überspringen.

Beginnnen Sie mit dem Wesentlichen und gehen Sie dann wenn gewünscht zu Schritt 2 über, indem Sie entweder auf das zweiten obere Feld klicken, oder auf den blauen Knopf rechts unten.

 

Neue Sichtbarkeitseinstellungen für Ereignisse

Die Sichtbarkeitsoptionen für Ereignisse im Kalender haben sich geändert. Sie sind jetzt viel flexibler wenn es darum geht zu bestimmen, wer bestimmte Ereignisse und Informationen sehen kann, und wer nicht. Es ermöglicht es uns außerdem, der starken Nachfrage nach einer Planungs-Funktion nachzukommen.

  • Öffentlich
    Dieses Ereignis wird auf Ihrer Internetseite zugelassen und zu Nachrichten im Kontakte-Modul hinzugefügt. Details werden intern mit Nutzern geteilt.
  • Alle Benutzer 
    Jeder mit ChurchDesk Zugang in Ihrer Gemeinde kann die Informationen dieses Ereignisses einsehen. Sensible Informationen bleiben verborgen.
  • Gruppen 
    Jedes Mitglied dieser Gruppen kann die Informationen des Ereignisses einsehen.
  • Privat 
    Nur Sie können das Ereignis einsehen.

 

Von 'Rollen' zu 'Zugriff & Berechtigungen'

Unsere 'Benutzerrollen' wurden in 'Zugriff & Berechtigungen' umbenannt. Außerdem haben wir zu den bereits existierenden, drei weitere Berechtigungen hinzugefügt. Diese Änderungen sollen noch mehr Flexibilität im Umgang mit ChurchDesk ermöglichen.

Neue Berechtigungen

Sie können diese Berechtigungen ab dem 14. November 2016 verteilen.

'Kalender-Zugriff'
Nutzer können gebuchte Benutzer und Ressourcen für alle Ereignisse einsehen und private Ereignisse erstellen.

'Kann Ereignisse mit allen Nutzern teilen'
Der Nutzer kann Ereignisse erstellen und mit allen Gruppen teilen.

'Kann alle Ereignisse bearbeiten'
Der Nutzer kann alle internen Ereignisse aller Gruppen bearbeiten.

Umbenannte Rollen

Es werden ausschließlich die Namen geändert. Alle Benutzer behalten ihre bereits zugewiesenen Rollen.

Alter Name Neuer Name
'Benutzeradministrator' 'Organisations-Administrator'
'Alle Ereignisse' 'Kann Gruppen-Ereignisse bearbeiten'
'Buchungen' 'Kann buchen und planen'
'Doppelbuchungen zulassen' 'Kann Doppelbuchungen zulassen'
'Alle Abwesenheiten anzeigen' 'Kann Abwesenheiten einsehen'
'Abwesenheiten und Dienstpläne' 'Kann Abwesenheiten verwalten'
'Sensible Informationen' 'Kann auf sensible Informationen zugreifen'
'Newsletter' 'Kontakte-Zugriff'
'Fundraising' 'Fundraising-Zugriff'
'Internetseite' 'Internetseiten-Zugriff'
'Veröffentlichen' 'Kann Inhalte veröffentlichen' 

Was jetzt zu tun ist...

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Schritte in Erwägung zu ziehen:

  1. Stellen Sie sicher, dass jeder in Ihrer Gemeinde von diesem Artikel erfährt.
  2. Halten Sie ein kurzes Treffen ab, bei dem Sie allen die Änderungen erklären.
  3. Kontaktieren Sie uns unter support@churchdesk.com oder via Chat falls Sie oder Andere aus Ihrer Gemeinde Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Steffen Kongstoft

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk