1.0 Wie aktiviere ich die Verbindung zu EKBO-Termine

Der Hintergrund zur Entstehung der Schnittstelle zwischen ChurchDesk und EKBO-Termine

Die Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat im letzten Jahr die gemeinsame Veranstaltungsdatenbank EKBO-Termine ins Leben gerufen. Hier sollen sämtliche Veranstaltungen aus den Kirchengemeinden und kirchlichen Organisationen auf dem Gebiet der EKBO zusammenlaufen. Damit Sie als ChurchDesk-Nutzer nicht sowohl Ihren Gemeindekalender als auch die Datenbank von EKBO-Termine manuell pflegen müssen, haben die EKBO und ChurchDesk in Zusammenarbeit mit Vernetzte Kirche eine Schnittstelle zu EKBO-Termine geschaffen. Auf diese Weise werden Ereignisse, die Sie im ChurchDesk-Kalender erstellen und auf der Internetseite veröffentlichen, automatisch an EKBO-Termine weitergeleitet.

Wir fordern Sie herzlich und in Ihrem eigenen Interesse dazu auf, diese neue Möglichkeit zu nutzen. Ihre Veranstaltungen stehen auf diese Weise nicht nur bei EKBO-Termine für neue Zielgruppen zur Verfügung, sondern sind auch für die landeskirchliche Öffentlichkeitsarbeit verfügbar. Außerdem bietet EKBO-Termine bereits jetzt Schnittstellen zu einer ganzen Reihe von Zielkanälen, wie "Kultur in Kirchen" oder die evangelische Wochenzeitung "die Kirche", in welche die von Ihnen veröffentlichten Ereignisse weitergeleitet werden können.

Im Folgenden erklären wir Ihnen die Ersteinrichtung des Veranstaltungsexports und wie Sie Ereignisse bei EKBO-Termine veröffentlichen können.

 

1. So aktivieren Sie die Verbindung zu EKBO-Termine

Damit Sie Termine an EKBO-Termine weiterleiten können, muss zunächst eine Verbindung zwischen Ihrer ChurchDesk-Installation und Ihrem Konto bei EKBO-Termine hergestellt werden.

Hierzu müssen Sie uns lediglich mitteilen, dass Sie die Schnittstelle nutzen möchten. Hiernach schicken wir Ihnen eine ID zu die Sie bei EKBO-Termin unter Eigene Daten unter Einstellungen eintragen müssen. Hier klicken Sie auf neuen Wert erstellen.

Sie können uns in diesem Zusammenhang einfach eine E-Mail an support@churchdesk.com schicken oder uns direkt im Chat innerhalb Ihrer ChurchDesk-Installation anschreiben. 

 

 

Hier ist es wichtig, dass Sie als Bezeichnung churchdesk-id angeben und die ID die Sie von uns bekommen haben tragen Sie unter Wert ein. Hiernach klicken Sie auf Speichern. Hierdurch ist Ihre ChurchDesk Platform mit der von EKBO-Termine jetzt verbunden  

 

 

Achtung! Für die Einrichtung der Schnittstelle ist ein Veranstalterkonto bei EKBO-Termine notwendig. Falls Sie noch kein Konto bei EKBO-Termine haben, nutzen Sie bitte hierzu das entsprechende Online-Formular von EKBO-Termine. Wenn Sie in diesem Zusammenhang Hilfe benötigen, steht Ihnen natürlich auch das Support-Team von EKBO-Termine zur Verfügung. Sie erreichen die Kollegen am besten per E-Mail an ekbo-termine@ekbo.de.

Nächster Artikel - 2.0 So erreichen Sie das Support-Team von EKBO-Termine

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk