Taxonomien

Im ChurchDesk gibt es eine Reihe von Kategorien (Ereignis, Abwesenheit, Ressourcen und Blogkategorien), diese sind alle unter einem Begriff gesammelt, Taxonomien. Dieses ist unsere Art diese Inhalt zu gruppieren und übersichtlich zu halten. 

Es gibt folgende Taxonomien:

  1. Ressourcen (Räumlichkeiten und Ausrüstung die im Kalender gebucht werden kann)
  2. Ereigniskategorien (verschiedene Arten von Ereignissen, z.B. Gottesdienste und Konzerte)
  3. Blogkategorien (verschiedene Arten von Blogbeiträgen, z.B. Predigten oder Nachrichten)
  4. Abwesenheitstypen (verschiedene Arten von Abwesenheiten, z.B. Urlaub oder Fortbildung)

1. Ressourcen

Eine Ressource ist eine Räumlichkeit oder Ausrüstung die im Zusammenhang mit einem Ereignis gebucht werden kann. Dieses ermöglicht es Doppelt Buchungen zu vermeiden, einen Überblick über Räumlichkeiten zu schaffen usw. 

ChurchDesk wird mit einer Reihe von Vorschlägen für Ressourcen geliefert, die Sie frei bearbeiten und ergänzen können. 

2. Ereigniskategorien

Eine Ereigniskategorie bestimmt die Art eines Ereignisses z.B. Gottesdienste, Konzerte, Hochzeiten. Alle Ereignisse im Kalender müssen einer oder mehreren Kategorien im Kalender zugeteilt werden, da dieses ermöglicht Ereignisse für die Internetseite und dem Newsletter zur verfügung zu stellen. Die Kategorien ermöglichen es Ihnen auch den Kalender zu filtrieren und einen besseren Überblick zu bekommen. 

ChurchDesk wird mit einer Reihe von Vorschlägen für Ressourcen geliefert, die Sie frei bearbeiten und ergänzen können. 

3. Blogkategorien

Blogkategorien sind bestimmte Arten von Blogbeiträgen wie z.B. Predigten oder Nachrichten. Alle Blogbeiträge müssen einer Kategorie zugeteilt werden, da dieses ermöglicht Blogbeiträge für die Internetseite und dem Newsletter zur verfügung zu stellen.

4. Abwesenheitstypen

Abwesenheitstypen werden für die Verwaltung von Abwesenheiten verwendet. ChurchDesk wird mit einer Reihe von Vorschlägen für Ressourcen geliefert, die Sie frei bearbeiten und ergänzen können. 

So fügen Sie eine neue Taxonomie hinzu

  1. Gehen Sie ins "Intranet" und hiernach auf "Kalender" auf der linken Seite
  2. Klicken Sie auf , rechts über dem Kalender und wählen Sie "Taxonomien"
  3. Klicken Sie hiernach auf "Erstellen" und wählen Sie welche Taxonomie Sie erstellen möchten
  4. Füllen Sie die Informationen aus
  5. Beenden Sie den Vorgang indem Sie auf "Speichern" klicken

So bearbeiten Sie eine Taxonomie

  1. Gehen Sie ins "Intranet" und hiernach auf "Kalender" auf der linken Seite
  2. Klicken Sie auf , rechts über dem Kalender und wählen Sie "Taxonomien"
  3. Wählen Sie die relevante Taxonomie aus und wählen Sie ob Sie diese bearbeiten oder löschen möchten.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

  • Avatar
    Frank Hielscher

    Die Anleitung muss aktualisiert werden. Um zu den Kategorien zu kommen, muss mann jetzt wie folgt vorgehen: "Tabellensymbol oben rechts" -> Taxonomien -> Ereignis. Dort findet man dann die "Kategorien" und kann sie bearbeiten.

  • Avatar
    Michelle Hans
    Mit großer Verwunderung habe ich bei der praktischen Arbeit festgestellt, dass jetzt JEDER angemeldete Benutzer Taxonomien erstellen, ändern und sogar löschen kann. Bisher war dies den Benutzeradministratoren vorbehalten. Ich fürchte, dass dies bei unsachgemäßer Bearbeitung durch Benutzer, die sich der Konsequenzen ihres Tuns nicht bewusst sind, zu großem Durcheinander führen könnte. Kann man diese Möglichkeit bitte wieder einschränken?
  • Avatar
    Joko

    Welche Benutzerrolle ist derzeit notwendig um die Taxonomien bearbeiten zu dürfen?

  • Avatar
    Michelle Hans

    Nach meinen Erfahrungen und gerade eben durchgeführten (unvollständigen) Tests mit benutzern unterschiedlicher Rollen, ist es offenbar weiterhin nur ("Benutzer-)Administratoren" möglich, Taxonomien zu erstellen und zu bearbeiten.
    Vergl. hierzu den abgeschlossenen thread von Anfang Februar mit der Fehlerbehebung:

    http://support.churchdesk.com/hc/de/community/posts/207091125-Taxonomien-bearbeiten-Berechtigung

    Diese Administratoren sind natürlich nicht zu verwechseln mit den "Gruppen-Administratoren".

Powered by Zendesk