Textbausteine erstellen und einfügen

Sie können einen oder mehrere Textbausteine erstellen, die Sie anschließend überall auf der Internetseite als Bausteine in der linken oder rechten Spalte einsetzen können.

 

So erstellen Sie einen Textbaustein (nur für Benutzer mit der Rolle "Internetseite")

  1. Klicken Sie auf das "+" in der oberen blauen leiste auf Ihrer Internetseite und hiernach auf "Textbaustein"
  2. Geben Sie dem Textbaustein einen leicht wiedererkennbaren Namen, der diesen Baustein von anderen deutlich unterscheidet
  3. Schreiben Sie einen Text oder fügen Sie einen Link, ein Bild oder ein anderes Element ein. Bei Bildern oder anderen Elementen sollte die Breite maximal 250 px. betragen.
  4. Klicken Sie auf „Speichern“

Einen Textbaustein in einer der Blöcke auf der rechten oder linken Seite einer Seite einsetzen (nur für Benutzer mit der Rolle "Internetseite")

  1. Begeben Sie sich auf die Seite, auf der Sie einen Textbaustein auf der linken oder rechten Seite einsetzen möchten
  2. Klicken Sie auf „Bearbeiten“
  3. Scrollen Sie hinab bis unter das Textfeld und wählen Sie, welche Blöcke Sie auf der rechten oder linken Seite anzeigen wollen.
  4. Scrollen Sie anschließend hinab bis ans Ende der Eingabemaske und klicken Sie auf „Speichern“

So bearbeiten Sie einen Textbaustein (nur für Benutzer mit der Rolle "Internetseite")

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad am oberen Rand des Bildschirmes auf Ihrer Internetseite und gehen Sie hiernach auf "Inhaltsverwaltung"
  2. Klicken Sie in das Auswahlfeld rechts neben dem Feld „Titel“, wählen Sie „Textbaustein“ und klicken Sie auf "Aktualisieren"
  3. Suchen Sie den Textbaustein heraus, den Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie rechts auf „Bearbeiten“
  4. Denken Sie daran Ihre Änderungen zu speichern, wenn Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

  • Avatar
    Frank Hielscher

    So ein Textbaustein kann ziemlich lang werden. - Kann man den nicht mit einem Seitenumbruch versehen oder mit einem "hier geht es weiter..." und dann die URL mit dem vollen Beitrag. - So sieht es jedenfalls nicht schön aus. (Oder übersehe ich da irgend was?)

Powered by Zendesk