In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie ihre Domain mit ChurchDesk verknüpfen. Da ChurchDesk  ihre DNS-Einstellungen nicht hostet, brauchen Sie hierfür einen anderen Anbieter. Sie finden eine breite Auswahl und die meisten Domain-Anbieter helfen Ihnen dabei, Ihre gewünschten Einstellungen kostenlos einzurichten.

Damit Ihre neue Seite aktiviert werden kann, müssen 2 Dinge geschehen:

  1. Sie müssen Ihre DNS Einstellungen bei Ihrem Domain-Anbieter vornehmen. Hier müssen Sie einen A-Record erstellen der auf unseren Server zeigt (88.198.28.198) und einen CNAME-Record (Wenn es bei Ihrem Anbieter möglich ist) der auf Ihre Domain (DOMAIN.de) zeigt. Hierbei hilft meist der Kundenservice des Domain-Anbieters gerne.
  2. Anschließend brauchen wir den Namen Ihrer Domain, damit wir diese in unserem System registrieren können. Bitte senden Sie uns diesen zu (per E-Mail an support@churchdesk.com).

Wenn diese Änderungen vollzogen wurden, steht dem neuen Internet-Auftritt nichts mehr im Wege. 

Did this answer your question?